Home > Behandlungsspektrum > Orthopädische Krankenhausbehandlung > Informationen & HOTLINE für Ärzte

Informationen & HOTLINE für niedergelassene Ärzte

In unserer konservativen orthopädischen Akutabteilung behandeln wir therapieresistente, akute Schmerzen der Wirbelsäule und der großen Gelenke mit Funktionsstörungen bedingt durch:

  • Bandscheibenprolaps
  • Wirbelkörperfrakturen
  • ausgeprägte degenerative Veränderungen
  • Spondylolisthesis
  • anhaltende Schmerzen/Funktionsstörungen nach Wirbelsäulen- oder Gelenkoperationen
  • anhaltende Schmerzen/Funktionsstörungen nach operativ oder nichtoperativ versorgten Frakturen
  • anhaltende Schmerzen/Funktionsstörungen der großen Gelenke
  • drohende Chronifizierung von Schmerzen des Bewegungsapparates (Prävention gemäß Leitlinie)
  • alle akuten und unspezifischen Kreuzschmerzen von Patienten, die innerhalb von vier bis acht Wochen nicht wieder arbeitsfähig sind
HOTLINE - Telefonische Anmeldung oder Rücksprache über unser Casemanagement

Dr. med. Kurt Lumpe
Dr. med. Martin Linke

Telefon: +49 (0)8053 200-500
Fax: +49 (0)8053 200-44561 oder -44562

Für medizinische Fragen zuständig

Dipl.-Med. Thomas Lautzschmann, Chefarzt

Telefon: +49 (0)8053 200-500