• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Ihr Aufenthalt > Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten - Simssee Klinik


"Wiederöffnung Außentherme in den Chiemgau Thermen – Wir freuen uns, dass wir unseren Patientinnen und Patienten den Zutritt zur Thermenlandschaft wieder ermöglichen können.“


Entspannung pur in den Chiemgau Thermen 

Die Thermenlandschaft und Saunawelt der Chiemgau Thermen in Bad Endorf, deren Heilwasser einer der stärksten Jod-Thermalquellen Europas entspringt, befindet sich direkt neben der Simssee Klinik und ist durch einen unterirdischen Gang mit ihr verbunden.

Einlassvoraussetzungen – aktuelle Informationen

Der Zutritt zur Therme ist nur gestattet, wenn:

  • eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis, PCR oder Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden) vorliegt
  • eine amtliche Bescheinigung für eine Infektion (Nachweis Genesung von mind. 28 Tagen – max. 6 Monaten) bzw. eine Bescheinigung für eine Einfachimpfung (6 Monate nach Infektion) vorliegt
  • ein vollständiger Impfschutz gegeben ist, bei dem die Zweitimpfung mehr als 14 Tage zurück liegt und eine ärztliche Bescheinigung oder ein Impfpass vorliegt

Bitte beachten Sie, dass während des Aufenthalts in der gesamten Thermenlandschaft die Regeln des Badebetriebs, die Hausordnung der Chiemgau Thermen sowie die Pandemievorgaben AHA + L & FFP2 – Maskenpflicht gelten.


Neben den Chiemgau Thermen, der herrlichen Bergkulisse des Chiemgaus und dem atemberaubenden Blick auf den Simssee gibt es viele interessante Ausflugsziele in unmittelbarer Umgebung. Je nach Saison werden auch verschiedene kulturelle Veranstaltungen angeboten.